UBER UNS
OMAN
GRUPPEN REISE
PRIVATE REISE


DIE GROSSE ENTDCKUNG OMANS

13 TAGE

Eine Reise, um den Norden und zentralen Oman zu Fuss zu erkunden. Wir gehen ein wenig jeden Tag aber machen auch Besichtigungen. Eine originale Strecke , die uns durch wilde und entlegene Orte abseits klassischen touristischen Routen fuhrt.

JAN FEB MAR APR MAI JUN JUL AUG SEP OCT NOV DEZ

Schwierigkeitsgrad :

Grad 2

Umwelt :

Wuste, Wadi, Gebirge, Meer

Aktivitaten :

Wandern     Spazieren     Schwimmen     Kultur    Canyoning und Wasserwanderung    

Unterkunft :

Zeltubernachtung X 7     Hotel, Wohnung, Gastenhaus, ect... X 5

JOUR 1 : Wanderung durch Dorfer, Palmengarten, und Gebirge

TAG 1 : Wanderung durch Dorfer, Palmengarten, und Gebirge

TAG 1 : Wanderung durch Dorfer, Palmengarten, und Gebirge

TAG 1 : Wanderung durch Dorfer, Palmengarten, und Gebirge

TAG 1 : Wanderung durch Dorfer, Palmengarten, und Gebirge

TAG 1 : Wanderung durch Dorfer, Palmengarten, und Gebirge

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 2 : Wanderung nach einer Bergoase

TAG 2 : Wanderung nach einer Bergoase

TAG 2 : Wanderung nach einer Bergoase

TAG 2 : Wanderung nach einer Bergoase

TAG 2 : Wanderung nach einer Bergoase

TAG 2 : Transfert

TAG 2 : Transfert

TAG 2 : Besichtigung eines lebendigen Museum uber tradizionnelle Know-hows

TAG 2 : Besichtigung eines lebendigen Museum uber tradizionnelle Know-hows

TAG 2 : Besichtigung eines lebendigen Museum uber tradizionnelle Know-hows

TAG 2 : Besichtigung eines lebendigen Museum uber tradizionnelle Know-hows

TAG 2 : Besichtigung eines lebendigen Museum uber tradizionnelle Know-hows

TAG 2 : Besichtigung eines lebendigen Museum uber tradizionnelle Know-hows

TAG 2 : Besichtigung eines lebendigen Museum uber tradizionnelle Know-hows

TAG 2 : Besichtigung eines lebendigen Museum uber tradizionnelle Know-hows

TAG 2 : Rundgang in einer Bergoase

TAG 2 : Rundgang in einer Bergoase

TAG 2 : Rundgang in einer Bergoase

TAG 2 : Rundgang in einer Bergoase

TAG 2 : Gastezimmer in einem Palmgarten

TAG 2 : Gastezimmer in einem Palmgarten

TAG 2 : Gastezimmer in einem Palmgarten

TAG 2 : Gastezimmer in einem Palmgarten

TAG 2 : Gastezimmer in einem Palmgarten

TAG 2 : Gastezimmer in einem Palmgarten

TAG 2 : Gastezimmer in einem Palmgarten - Standard Room

TAG 2 : Gastezimmer in einem Palmgarten - Standard Room

TAG 2 : Gastezimmer in einem Palmgarten - Standard Room

TAG 3 : Wanderung am Grand Canyon entlang

TAG 3 : Wanderung am Grand Canyon entlang

TAG 3 : Wanderung am Grand Canyon entlang

TAG 3 : Wanderung am Grand Canyon entlang

TAG 3 : Wanderung am Grand Canyon entlang

TAG 3 : Wanderung am Grand Canyon entlang

TAG 3 : Schones einfaches Hotel

TAG 3 : Schones einfaches Hotel

TAG 3 : Schones einfaches Hotel

TAG 3 : Schones einfaches Hotel

TAG 3 : Schones einfaches Hotel - Standardes Zimmer

TAG 3 : Schones einfaches Hotel - Standardes Zimmer

TAG 3 : Schones einfaches Hotel - Standardes Zimmer

TAG 4 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 4 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 4 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 4 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 4 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 4 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 4 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 4 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 4 : Stopp in der Salzwuste 'Umm As Sammim'

TAG 4 : Stopp in der Salzwuste 'Umm As Sammim'

TAG 4 : Stopp in der Salzwuste 'Umm As Sammim'

TAG 4 : Transfert

TAG 4 : Transfert

TAG 4 : Transfert

TAG 4 : Transfert

TAG 4 : Spaziergang durch die Dünen, um sich den Sonnenuntergang anzuschauen.

TAG 4 : Spaziergang durch die Dünen, um sich den Sonnenuntergang anzuschauen.

TAG 4 : Spaziergang durch die Dünen, um sich den Sonnenuntergang anzuschauen.

TAG 4 : Spaziergang durch die Dünen, um sich den Sonnenuntergang anzuschauen.

TAG 4 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 4 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 4 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 4 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 4 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 4 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 4 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 5 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 5 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 5 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 5 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 5 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 5 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 5 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 5 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 6 : Spaziergang durch Felsformationen an einer Steilhang

TAG 6 : Spaziergang durch Felsformationen an einer Steilhang

TAG 6 : Spaziergang durch Felsformationen an einer Steilhang

TAG 6 : Spaziergang durch Felsformationen an einer Steilhang

TAG 6 : Spaziergang durch Felsformationen an einer Steilhang

TAG 6 : Spaziergang durch Felsformationen an einer Steilhang

TAG 6 : Spaziergang durch Felsformationen an einer Steilhang

TAG 6 : Spaziergang durch Felsformationen an einer Steilhang

TAG 6 : Spaziergang durch Felsformationen an einer Steilhang

TAG 6 : Spaziergang durch Felsformationen an einer Steilhang

TAG 6 : Zeltübernachtung am Fuss des Felses

TAG 6 : Zeltübernachtung am Fuss des Felses

TAG 7 : Spaziergang durch Sand und Steine

TAG 7 : Spaziergang durch Sand und Steine

TAG 7 : Spaziergang durch Sand und Steine

TAG 7 : Spaziergang durch Sand und Steine

TAG 7 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 7 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 8 : Halte in einem beduinen Fischerdorf

TAG 8 : Spaziergang in weisse sanddunen

TAG 8 : Spaziergang in weisse sanddunen

TAG 8 : Spaziergang in weisse sanddunen

TAG 8 : Spaziergang in weisse sanddunen

TAG 8 : Spaziergang in weisse sanddunen

TAG 8 : Baden im indischen Ozean

TAG 8 : Baden im indischen Ozean

TAG 8 : Baden im indischen Ozean

TAG 8 : Baden im indischen Ozean

TAG 8 : Baden im indischen Ozean

TAG 8 : Zeltübernachtung in der weissen Wuste, am Meer.

TAG 8 : Zeltübernachtung in der weissen Wuste, am Meer.

TAG 8 : Zeltübernachtung in der weissen Wuste, am Meer.

TAG 9 : Transfert

TAG 9 : Transfert

TAG 9 : Transfert

TAG 9 : Transfert

TAG 9 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 9 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 9 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 9 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 9 : Eingerichtetes Camp in der Wuste

TAG 9 : Eingerichtetes Camp in der Wuste

TAG 9 : Eingerichtetes Camp in der Wuste

TAG 9 : Eingerichtetes Camp in der Wuste

TAG 9 : Eingerichtetes Camp in der Wuste

TAG 9 : Eingerichtetes Camp in der Wuste - Arabisches Zelt mit privatem Bad.

TAG 9 : Eingerichtetes Camp in der Wuste - Arabisches Zelt mit privatem Bad.

TAG 9 : Eingerichtetes Camp in der Wuste - Arabisches Zelt mit privatem Bad.

TAG 9 : Eingerichtetes Camp in der Wuste - Arabisches Zelt mit privatem Bad.

TAG 10 : Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

TAG 10 : Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

TAG 10 : Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

TAG 10 : Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

TAG 10 : Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

TAG 10 : Hotel in Sur

TAG 10 : Hotel in Sur

TAG 10 : Hotel in Sur

TAG 10 : Hotel in Sur - Standard Room

TAG 10 : Hotel in Sur - Standard Room

TAG 10 : Hotel in Sur - Standard Room

TAG 11 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 11 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 11 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 11 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 11 : Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

TAG 11 : Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

TAG 11 : Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

TAG 11 : Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

TAG 11 : Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

TAG 11 : Zeltubernachtung in privaten Garten im Wadi

TAG 11 : Zeltubernachtung in privaten Garten im Wadi

TAG 11 : Zeltubernachtung in privaten Garten im Wadi

TAG 12 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 12 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 12 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 12 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 12 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 12 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 12 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 13 : Wandern und Schwimmen im Wadi

TAG 13 : Wandern und Schwimmen im Wadi

TAG 13 : Wandern und Schwimmen im Wadi

TAG 13 : Wandern und Schwimmen im Wadi

TAG 13 : Wandern und Schwimmen im Wadi

TAG 13 : Wandern und Schwimmen im Wadi

www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN


 
Anzahl an Teilnehmer
Preis / Personne in OMR
Preis / Personne in USD
Andere Wahrungen**
1
3350 OMR
8770 USD
2
1750 OMR
4581 USD
3
1300 OMR
3403 USD



Wenn ihre Gruppe grosser ist, konnen sie uns nach Preise per email fragen.



** Nous etablissons nos factures en rial (OMR) et en dollar (USD). Wir machen die Rechnungen in Rial (OMR) und in Dollar (USD), denn der Kurs des rials an den des Dollars gekoppelt ist.

Die Umrechnungen in Euro werden unverbindlich angegeben. Die Umrechnungen auf dem Internet benutzen eine Mittelrate, die immer gunstiger als die von den Banken benutzte Rate.




www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN




UNTERLAGE ZUM HERUNTERLADEN

DETAILPROGRAM
Mit Gehzeiten, Fahrtzeiten, und Schwierigkeitsgraden
 


 

HAUPTINFORMATIONEN
Mit Ausrustungsliste, Leistungen, und Ratschlage
 


 

LANDINFORMATIONEN
Allgemeine, kulturelle und praktische Informationen uber Oman
 


 

ANFRAGE

Wenn Sie diese Reise genau so machen wollen, geben Sie uns mehr Informationen uber Sie, damit wir prufen konnen, ob wir verfugbar sind.

ANFRAGE NACH PERSONALISIERTE REISE

Wenn diese Reise Ihnen gefallt, und mochten sie bearbeiten, damit sie Ihnen genau passt.











































www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN



TAG 1

- Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Bergdorf (230 km - 3 St. )


      Wanderung durch Dorfer, Palmengarten, und Gebirge

Wir gehen durch das Wadi und die üppigen Terrassen der Oase. Wir gehen dann weiter durchs Tal, über einen kleinen Pass und runter nach einem abgeschiedenem Garten : Die Bewohner von den unterliegenden Dorfer kommen regelmassig, um sich um die Garten zu kümmern: ein sehr schöner und üppiger ort. Eintritt in den Garten ist hier jetzt privat : deswegen halten wir vorher am Fluss zum mittagspause und kommen zuruck dem gleichen Weg.

- Grad 2    
- Dauer : 4 St.
- Hoheunterschied : +300m/-300m
- Gehzeiten : 2 zu 4 Stunden


      Fahrt nach einer Berghutte (65 km - 2 St. 15)


      Gastenhaus in der Gebirge

Es geht um ein altes dorfchen, das renoviert wurde und in einem Gastenhaus umwandelt wurde. Die Landwirtschafts Aktivitat (Ziege und Felder) wurde behalten. Und die Belegschaft ist besonders nett!

Mehrbettzimmer
Mehrbettzimmer (4 zu 10 Personen pro Zimmer) mit Stockbette und Klimaanlage . Fruhstuck und Abendessen im Hotel


TAG 2

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Bergdorf (5 km - 0 St. 15)


      Wanderung nach einer Bergoase

Wir wandern durch einen enge Schlucht, der weg ist schön und beeindruckend. Am Ende der Schlucht kann man das Dorf sehen. Vom Dorf aus hat man einen schönen Ausblick über die Oase und die Terrassenfelder, duch die wir auch spazieren gehen, Wir gehen zurück zu den Wagen.

- Grad 1    
- Dauer : 2 St.
- Hoheunterschied : +50m/-50m
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Fahrt nach Al Hamra (50 km - 1 St. 30)


      Besichtigung eines lebendigen Museum uber tradizionnelle Know-hows

In diesem Dorf haben wir die Möglichkeit in ein omanisches Haus reinzugehen. Wir werden von den Frauen empfangen, die uns zeigen, wie sie Kaffee rösten und kochen, Brot backen und wie sie Öl und Salben aus den im Gebirge gepflückten Krautern herstellen.

- Dauer : 1 St. 30

      Fahrt nach una oasis de montana (10 km - 0 St. 12)


      Rundgang in einer Bergoase

Wahrscheinlich eines der schönsten Dörfer im Oman, Dort gehen wir durch die Palmenoase, die am Hang des Canyons hangt, im Schatten der Dattenpalmen. Ein sehr angenehmer Augenblick!

- Grad 1    
- Dauer : 2 St.
- Hoheunterschied : +100m/-100m
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Gastezimmer in einem Palmgarten

Es ist ein altes Dorf in mitte einer wunderschonen Palmenoase. Alte Hause wurden von meistens Bewohner verlassen, die moderne Hause an der Seite gebaut haben, und werden jetzt renoviert fur Turismus Projekte. Das Gastenhaus liegt ein Paar Minuten vom Parkplatz ; es is also besser, dass Sie einen Rucksack mit den notwendigen Sachen fur eine Nacht mitnehmen. Aus Achtung vor den Bewohnern des Dorfes, ist es auch verboten im Haus zu rauchen und ins Dorf Alkohol mitzubringen ; wir bedanken uns bei Ihnen, diese Regeln einzuhalten.

Standard Room
. Fruhstuck und Abendessen im Hotel


TAG 3

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einer hohensiedlung (50 km - 1 St. 12)


      Wanderung am Grand Canyon entlang

Unser Weg führt uns zu einem Dorf, deren Höhlenwohnungen in den 90. verlassen wurden. Das Dorf liegt ca. auf 1800 Meter am Hang enes Felsens, Der Weg dorthin bietet spektakulare Ausblicke auf den Grand Canyon. Wir können auch den höchsten Gipfel des Landes (3000M) Jebel Shams sehen. Es ist eine leichte und lohnenswerte Wanderung!

- Grad 2    
- Dauer : 4 St.
- Hoheunterschied : +250m/-250m
- Gehzeiten : 2 zu 3 Stunden


      Fahrt nach Nizwa (100 km - 1 St. 30)


      Schones einfaches Hotel

Ein Hotel in einer spitzen Lage : es liegt in einem alten Stadtviertel von Nizwa gerade am Souq. Es besteht aus mehrere alte Hause, die vor kurzem geschmackvoll renoviert wurden. Schlaffzimmer, Badezimmer, typische Majilis (Wohnzimmer), und Terassen sind uber ein Labyrinth von Korridoren, Treppe, und Stege versteut.

Standardes Zimmer
Alle Zimmer sehen Tradizionnell aus. Sie haben aber Klimaanlage. Matraze liegen auf dem Boden. Badezimmer sind Privat aber konnen aus dem Zimmer liegen.. Fruhstuck im Hotel


TAG 4

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Beischtigung des Souks in Nizwa

Nizwa ist eine Großstadt, Die am Fuße der berge liegt: Sie war lange Zeit die Hauptstadt des Omans. Es ist eine Traditionsstadt, der Souk und der Markt wurden 1996 renoviert. Am Freitag findet der traditionelle Markt statt. Beduinen aus der Wüste, Chawis aus den Bergen kommen hierher um einzukaufen. Dort kann man alles finden: Teppiche, Töpfereinen, Schmuck, aber auch ,,,Vieh. Den Viehmarkt sollte man auf keinen Fall verpassen.

- Dauer : 1 St. 30

      Fahrt nach einer Salzwuste (300 km - 3 St. 30)

Wir fahren eine ziemlich eintönige Strecke durch Olfelder.


      Stopp in der Salzwuste 'Umm As Sammim'

Auf arabisch 'Umm As Sammim' bedeutet 'Mutter des Giftes'. Es ist eine sehr trockene und flache Weite aus Salz. Wir halten dort, um das Salzschicht zu beobachten

- Dauer : 0 St. 30

      Fahrt nach Rub Al Khali (80 km - 1 St. )


      Spaziergang durch die Dünen, um sich den Sonnenuntergang anzuschauen.

Wir machen einen Spaziergang durch die Dünen der Wüste Rub Al Khali (auf Arabisch: das leere Viertel), die größte Wüste Arabiens, dessen Hauptteil in Saudi-Arabien liegt, die aber in den grenzenden Landern auch vorhanden ist. Wir klettern auf die Dünen und sehen uns den Sonneuntergang in einer ganz ungewöhnlichen Landschaft.

- Grad 2    
- Dauer : 1 St.
- Hoheunterschied : +150m/-150m
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Zeltübernachtung in der Wuste

Wir schagen unser Camp am Fusse der riesigen Dunen des Rub al Khali auf.

Individuelle Campingzelte



TAG 5

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Wanderung im Rub Al Khali

Morgen besteigen wir mehrere der riesigen Sanddunen um unserer Zeltlage. Der Aufstieg ist manchmal anstrengend. Der Abstieg ist im Gegenteil schnell, spassvoll, und bietet die Gelegenheit, die Dunen singen zu lassen. Um Mittag gehen wir zuruck zu unserem Camp. Nach dem Mittags essen gibt es Zeit zur Erholung. Am Ende des Nachmittags klettern wir wieder eine der riesige Sanddunen und erreichen den Gipfel, wovon wir ein unglaubliches Aussicht haben.

- Grad 3    
- Dauer : 8 St.
- Hoheunterschied : +250m/-250m
- Gehzeiten : 4 zu 6 Stunden


      Zeltübernachtung in der Wuste

Wir schagen unser Camp am Fusse der riesigen Dunen des Rub al Khali auf.

Individuelle Campingzelte



TAG 6

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Steilhang aus Kalkstein (225 km - 3 St. 30)


      Spaziergang durch Felsformationen an einer Steilhang

Wir halten an der Fusse einer Felsformation aus Kreidekalkstein. Wir gehen durch ein Labyrinth von Schluchten. Das Ort ist wunderschon, wild und von Turisten unbekannt. Die Erosion hat den Steinen erstaunliche forme gegeben...

- Grad 1    
- Dauer : 2 St.
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Zeltübernachtung am Fuss des Felses

Wir zelten unter den Felsen am Anfang von einer kleinen Schlucht.

Individuelle Campingzelte



TAG 7

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach der weissen Wuste mit Steine und Sand (200 km - 2 St. )


      Spaziergang durch Sand und Steine

Wir gehen durch Sanddunen und Steinhullen um die weisse Sandwuste. Es ist eine herliche Ort, wo die Sanddunen bedecken die Steine. Sand hat verschiedene Farben : manchmmal creme und manchmal rot. Dazu gibt es ein Waldchen von Akazien, das eine Hauch von Grun zur Landschaft bringt.

- Grad 2    
- Dauer : 3 St.
- Gehzeiten : 2 zu 3 Stunden


      Zeltübernachtung in der Wuste

Abwechslungsreichen Landschaft : Sanddunen, steinige Hugel, und ein "Wald" mit Akazien.

Individuelle Campingzelte



TAG 8

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Fischerdorf (60 km - 1 St. )


      Halte in einem beduinen Fischerdorf

Es ist ein malerisches beduinen Fischerdorf. Hier hat man das Gefuhl, am Ende der Welt zu sein… Alte mit Alge und Muscheln bedeckte Gelandewagen ziehen boote, die vom Angel zuruckkommen ; und tausende Vogel fliegen oben…

- Dauer : 1 St.

      Fahrt nach der weissen Wuste, am Meer (20 km - 0 St. 20)


      Spaziergang in weisse sanddunen

Wir gehen spazieren durch schneeweisse sanddunen. Es ist so schon wie unerwartet...

- Grad 2    
- Dauer : 2 St.

      Baden im indischen Ozean

Schwer zu sagen, ob man in der Wüste oder am Meer ist, denn dort reichen die Dünen bis ins Meer: unendliche Sandflachen am Indischen ozean entlang. Eine tolle Erfahrung dort zu baden.

- Dauer : 2 St.

      Zeltübernachtung in der weissen Wuste, am Meer.

Ungewihnliche Landschaft mit den blutenweißen Dunen auf der einen Seite und dem Indische Ozean auf der anderen.

Individuelle Campingzelte



TAG 9

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Beduinensdorf zwischen Wuste un Meer (170 km - 2 St. )


      Fahrt nach unserem Zeltlager in der Wuste (180 km - 4 St. )


      Sonnenuntergang in den Dünen

Am spaten Nachmittag, wenn das Licht am schönsten ist, gehen wir duch die Dünen spazieren und können den zauberhaften Sonneuntergang über den Dünen beobachten. Unvergesslicher Moment!

- Grad 1    
- Dauer : 1 St.

      Eingerichtetes Camp in der Wuste

Das Zeltlager wurde mit Geschmack eingerichtet. Das Camp ist in einem wilden und leisen Ort.

Arabisches Zelt mit privatem Bad.
Beduinen Zelt, das wie ein Hotelzimmer eingerichtet ist : Bett, Tisch, Stuhle, und Teppisch. Privat Bad. Fruhstuck und Abendessen im Hotel


TAG 10

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Wadi (80 km - 1 St. 30)


      Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

Ausgangspunkt ist eine kleine Oase im Tal. Wir gehen durch die Garten zur Schlucht. Dort muss man über Felsen klettern, der Weg ist ein bisschen schwierig aber es lohnt sich und dauert nicht so lange. Wir entdecken bald einen großen Wasserpool mit Wasserfall, Wenn Sie Lust haben, können Sie sogar einen zehn Meter Sprung machen. Dem Regen und Fluten nach, kann es vorkommen, dass wir im Wasser gehen eben manchmal schwimmen sollen, um die Wassserfalle zu erreichen.

- Grad 2    
- Dauer : 3 St.
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Fahrt nach Sur (150 km - 2 St. )


      Hotel in Sur

Ein gutes Hotel mit bequeme und moderne Zimmer, gerade an der Lagune.

Standard Room
. Fruhstuck im Hotel


TAG 11

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Besichtigung der Stadt Sur

Sur liegt am Meer, an einer wunderschönen Lagune Die Stadt war früher für den Bau der Dhaus, der traditionellen arabischen Schiffe, mit denen die Handelsfahrten nach Afrika un Asien unternommen wurden. Wir besichtigen eine Werft und gehen zu einem alten Wachturm, wo wir das besten Aussichtspunkt uber die stadt geniessen konnen.

- Dauer : 2 St.

      Fahrt nach Tiwi (60 km - 0 St. 45)


      Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

Wir wandern im Wadi durch wunderschone Garten (mit Palmen, aber auch Bananas, Mongos, Papaya, Lime, usw.) meistens auf dem Falaj, um unser Zeltplatz zu erreichen. Wasser fliesst im Talboden, Garten bedecken Berghange, und Felswande im Hintergrund.

- Grad 2    
- Dauer : 2 St.
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Zeltubernachtung in privaten Garten im Wadi

Sehr schones Ort. Sehr einfach auch, ohne Toileten (der Inhaber hat Plane sie zu bauen) Spaziergang am spaten Nachmittag in der Umgebung ist toll : wild, mit uberraschende Aussichten, und viele Vogeln…

Camping



TAG 12

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Wanderung durch Garten und Wasserpools

Ein wunderschones Tal mit einem Fluss und Wasserpools, einer riesigen Palmenoase auf Terrassen den ganzen Weg entlang, Bergdorfer, und impressive Felswande. Wir verbringen hiier den ganzen Tag mit einer Abwechslung von Wandern und Badestop(s). Wir haben verschiedene Optionen fur die Strecke, um einen angenehmen und nicht zu schwierigen Wandertag zu verbringen

- Grad 2    
- Dauer : 6 St.
- Hoheunterschied : +100m/-100m
- Gehzeiten : 2 zu 4 Stunden


      Fahrt nach unser Zeltlager (70 km - 1 St. )


      Zeltübernachtung am Fuss der Gebirge

Wir zelten am Fuss von schone Berge mit einem Panoramisches Ausblick

Individuelle Campingzelte



TAG 13

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Wadi (30 km - 0 St. 30)


      Wandern und Schwimmen im Wadi

Wir fangen, im Wadi zu wandern. Auf dem weg wandert man auf dem Falaj, durch Steinblocken, und durch Wasserpools quer. Das Tal verengert sich und dort finden wir lange Pools. Wir schwimmen und bleiben ein bisschen in diesem schonen Ort und gehen zuruck. Achtung : auf dieser Wanderung soll man manchmal durch Wasser gehen ; Schuhe und Hose konnen nass werden…

- Grad 2    
- Dauer : 4 St.
- Gehzeiten : 2 zu 3 Stunden


      Fahrt nach Muttrah (180 km - 2 St. )






Ende der Reise



www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN