UBER UNS
OMAN
GRUPPEN REISE
PRIVATE REISE


DAS GROSSE OMAN TREK

12 TAGE

Eine anspruchsvolle Trekkingreise fur erfahrene Wanderer. Anspruchsvolle Bergwanderungen und einfache Canyoning Abstiege folgen sich nach einander mit nur wenige Ruhetage inzwischen, um die Hajargebirge zu Fuss zu entdecken.

JAN FEB MAR APR MAI JUN JUL AUG SEP OCT NOV DEZ

Schwierigkeitsgrad :

Grad 4

Umwelt :

Gebirge, Wadi, Wuste, Meer

Aktivitaten :

Wandern     Canyoning und Wasserwanderung     Schwimmen     Kultur   

Unterkunft :

Zeltubernachtung X 6     Hotel, Wohnung, Gastenhaus, ect... X 5

JOUR 1 : Canyonng in der unteren Snake Canyon

TAG 1 : Canyonng in der unteren Snake Canyon

TAG 1 : Canyonng in der unteren Snake Canyon

TAG 1 : Canyonng in der unteren Snake Canyon

TAG 1 : Canyonng in der unteren Snake Canyon

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 1 : Gastenhaus in der Gebirge - Mehrbettzimmer

TAG 2 : Wanderung durch Berg und Dorfer

TAG 2 : Wanderung durch Berg und Dorfer

TAG 2 : Wanderung durch Berg und Dorfer

TAG 2 : Wanderung durch Berg und Dorfer

TAG 2 : Wanderung durch Berg und Dorfer

TAG 2 : Wanderung durch Berg und Dorfer

TAG 2 : Gastenhaus uin der Gebirge

TAG 2 : Gastenhaus uin der Gebirge

TAG 2 : Gastenhaus uin der Gebirge - Gemeinsames Zimmer

TAG 3 : Wanderung zum Bergkam

TAG 3 : Wanderung zum Bergkam

TAG 3 : Wanderung zum Bergkam

TAG 3 : Wanderung zum Bergkam

TAG 3 : Wanderung zum Bergkam

TAG 3 : Wanderung zum Bergkam

TAG 4 : Wanderung am Bergkamm

TAG 4 : Wanderung am Bergkamm

TAG 4 : Wanderung am Bergkamm

TAG 4 : Wanderung am Bergkamm

TAG 4 : Wanderung am Bergkamm

TAG 4 : Wanderung am Bergkamm

TAG 4 : Wanderung am Bergkamm

TAG 4 : Zeltübernachtung auf einem Hochplateau.

TAG 5 : Wanderung nach einer Oase in einer Schlucht

TAG 5 : Wanderung nach einer Oase in einer Schlucht

TAG 5 : Wanderung nach einer Oase in einer Schlucht

TAG 5 : Wanderung nach einer Oase in einer Schlucht

TAG 5 : Wanderung nach einer Oase in einer Schlucht

TAG 5 : Wanderung nach einer Oase in einer Schlucht

TAG 6 : Abstieg vom Jebel Akhdar

TAG 6 : Abstieg vom Jebel Akhdar

TAG 6 : Abstieg vom Jebel Akhdar

TAG 6 : Abstieg vom Jebel Akhdar

TAG 6 : Abstieg vom Jebel Akhdar

TAG 6 : Abstieg vom Jebel Akhdar

TAG 6 : Abstieg vom Jebel Akhdar

TAG 6 : Abstieg vom Jebel Akhdar

TAG 6 : Abstieg vom Jebel Akhdar

TAG 6 : Abstieg vom Jebel Akhdar

TAG 6 : Abstieg vom Jebel Akhdar

TAG 6 : Schones einfaches Hotel

TAG 6 : Schones einfaches Hotel

TAG 6 : Schones einfaches Hotel

TAG 6 : Schones einfaches Hotel

TAG 6 : Schones einfaches Hotel - Standardes Zimmer

TAG 6 : Schones einfaches Hotel - Standardes Zimmer

TAG 6 : Schones einfaches Hotel - Standardes Zimmer

TAG 7 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 7 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 7 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 7 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 7 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 7 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 7 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 7 : Beischtigung des Souks in Nizwa

TAG 7 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 7 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 7 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 7 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 7 : Zeltübernachtung in der Wahiba-Wuste.

TAG 7 : Zeltübernachtung in der Wahiba-Wuste.

TAG 7 : Zeltübernachtung in der Wahiba-Wuste.

TAG 7 : Zeltübernachtung in der Wahiba-Wuste.

TAG 8 : Wanderung in der Wuste

TAG 8 : Wanderung in der Wuste

TAG 8 : Wanderung in der Wuste

TAG 8 : Wanderung in der Wuste

TAG 8 : Wanderung in der Wuste

TAG 9 : Wandern und Schwimmen in einem Wadi im Ostlichen Hajar

TAG 9 : Wandern und Schwimmen in einem Wadi im Ostlichen Hajar

TAG 9 : Wandern und Schwimmen in einem Wadi im Ostlichen Hajar

TAG 9 : Wandern und Schwimmen in einem Wadi im Ostlichen Hajar

TAG 9 : Wandern und Schwimmen in einem Wadi im Ostlichen Hajar

TAG 9 : Wandern und Schwimmen in einem Wadi im Ostlichen Hajar

TAG 9 : Wandern und Schwimmen in einem Wadi im Ostlichen Hajar

TAG 9 : Wandern und Schwimmen in einem Wadi im Ostlichen Hajar

TAG 9 : Hotel in Sur

TAG 9 : Hotel in Sur

TAG 9 : Hotel in Sur

TAG 9 : Hotel in Sur - Standard Room

TAG 9 : Hotel in Sur - Standard Room

TAG 9 : Hotel in Sur - Standard Room

TAG 10 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 10 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 10 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 10 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 10 : Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

TAG 10 : Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

TAG 10 : Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

TAG 10 : Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

TAG 10 : Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

TAG 10 : Zeltubernachtung in privaten Garten im Wadi

TAG 10 : Zeltubernachtung in privaten Garten im Wadi

TAG 10 : Zeltubernachtung in privaten Garten im Wadi

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

TAG 11 : Hotel am Meer

TAG 11 : Hotel am Meer

TAG 11 : Hotel am Meer

TAG 11 : Hotel am Meer

TAG 11 : Hotel am Meer

TAG 11 : Hotel am Meer

TAG 11 : Hotel am Meer

TAG 11 : Hotel am Meer - Standardes Zimmer

TAG 11 : Hotel am Meer - Standardes Zimmer

TAG 12 : Wasserwanderung in einem Wadi im Ostlichen Hajargebirge

TAG 12 : Wasserwanderung in einem Wadi im Ostlichen Hajargebirge

TAG 12 : Wasserwanderung in einem Wadi im Ostlichen Hajargebirge

TAG 12 : Wasserwanderung in einem Wadi im Ostlichen Hajargebirge

TAG 12 : Wasserwanderung in einem Wadi im Ostlichen Hajargebirge

TAG 12 : Wasserwanderung in einem Wadi im Ostlichen Hajargebirge

TAG 12 : Wasserwanderung in einem Wadi im Ostlichen Hajargebirge

TAG 12 : Wasserwanderung in einem Wadi im Ostlichen Hajargebirge

www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN


 
Anzahl an Teilnehmer
Preis / Personne in OMR
Preis / Personne in USD
Andere Wahrungen**
1
2920 OMR
7644 USD
2
1550 OMR
4058 USD
3
1150 OMR
3010 USD



Wenn ihre Gruppe grosser ist, konnen sie uns nach Preise per email fragen.



** Nous etablissons nos factures en rial (OMR) et en dollar (USD). Wir machen die Rechnungen in Rial (OMR) und in Dollar (USD), denn der Kurs des rials an den des Dollars gekoppelt ist.

Die Umrechnungen in Euro werden unverbindlich angegeben. Die Umrechnungen auf dem Internet benutzen eine Mittelrate, die immer gunstiger als die von den Banken benutzte Rate.




www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN




UNTERLAGE ZUM HERUNTERLADEN

DETAILPROGRAM
Mit Gehzeiten, Fahrtzeiten, und Schwierigkeitsgraden
 


 

HAUPTINFORMATIONEN
Mit Ausrustungsliste, Leistungen, und Ratschlage
 


 

LANDINFORMATIONEN
Allgemeine, kulturelle und praktische Informationen uber Oman
 


 

ANFRAGE

Wenn Sie diese Reise genau so machen wollen, geben Sie uns mehr Informationen uber Sie, damit wir prufen konnen, ob wir verfugbar sind.

ANFRAGE NACH PERSONALISIERTE REISE

Wenn diese Reise Ihnen gefallt, und mochten sie bearbeiten, damit sie Ihnen genau passt.











































www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN



TAG 1

- Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einer Berghutte (235 km - 3 St. )

Wir fahren ins Tal zuerst durch Dorfer und grune Palmenoasen und dann durch unübersichtliche Gelände. Eine beeindruckende Pistenfahrt!


      Canyonng in der unteren Snake Canyon

Der Snake Canyon ist ein tief eingescnittener Canyon, der ins Wadi Bani Awf fliesst. Ab und zu kann man sogar beide Wande gleichzeitig berühren. Einen Klettersteig (via ferrata) wurde auf dem Felsen über den Canyon eingerichtet. Unser Ausgangspunkt ist der Nebeneingang des canyons: kein Abseilen nötig: auf dem Programm stehen Sprünge (mmmax, 4 meter), Rutsche, Schwimmen und im Wasser wandern. Für die jenigen, die nicht springen wollen, kann man abseilen.

- Grad 2    
- Dauer : 3 St.

      Fahrt nach einer Berghutte (5 km - 0 St. 15)


      Gastenhaus in der Gebirge

Es geht um ein altes dorfchen, das renoviert wurde und in einem Gastenhaus umwandelt wurde. Die Landwirtschafts Aktivitat (Ziege und Felder) wurde behalten. Und die Belegschaft ist besonders nett!

Mehrbettzimmer
Mehrbettzimmer (4 zu 10 Personen pro Zimmer) mit Stockbette und Klimaanlage . Fruhstuck und Abendessen im Hotel


TAG 2

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Wanderung durch Berg und Dorfer

Eine echt schone Waderung durch 2 Bergoasen. Wir wandern am Anfang im Flussbett mit viele Baume und Vogeln (manchmal fliesst auch Wasser) und finden dann einen guten Weg, der im berg hinauf steigt, und uns zu einem ersten Dorf fuhrt. Wir gehen weiter hoch durch die Terassen bis zu einem engen Pass. Von dort sieht man ein anderes grosseres Dorf und steigen in seiner Richtung hinunter. Wir geniessen eine Runde durch die Garten des Dorfs und gehen weiter runter durch eine sehr Enge Schlucht bis zur Hauptstrasse im Tal.

- Grad 3    
- Dauer : 5 St.
- Hoheunterschied : +600m/-500m
- Gehzeiten : 4 zu 5 Stunden


      Gastenhaus uin der Gebirge

Einfaches sondern angenehmes Gastenhaus in einer wunderschonen Stelle

Gemeinsames Zimmer
. Fruhstuck und Abendessen im Hotel


TAG 3

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Wanderung zum Bergkam

wunderschöne Wanderung, Wir gehen zuerst durch eine enge Schlucht, um grosses Dorf und seine Palmenoase zu erreichen. Das Dorf liegt am Fuße beeindruckender Felsen. Da fangt eine relativ schwere Wanderung über einen steilen Weg (900 Meter Höheunterschied), der von den 'Chawi', den omanischen Bergleuten, benutzt war. Nachdem wir den Pass erreicht haben, gehen wir weiter zum nachsten Pass, dem Bergkamm entlang. Aussichte sind toll aller Seiten.

- Grad 4    
- Dauer : 7 St.
- Hoheunterschied : +1300m/-250m
- Gehzeiten : 4 zu 6 Stunden


      Fahrt nach einer hohensiedlung (40 km - 1 St. )


      Zeltübernachtung in der Gebirge

Wir zelten 2200 hoch nicht weit von einem Dorfchen

Individuelle Campingzelte



TAG 4

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Wanderung am Bergkamm

Ausgangspunkt ist ein hohes Dorf, das 2400 Meter hoch liegt. Vom Bergkamm aus sind die Ausblicke auf mehrere Taler an den Nordhang wunderschön. Dann wandern wir durch Hochplateaus mit Wacholder und riesigen Olivenbaumen, und gelangen zu einem Bergpass. Von dort aus kann man in der weite ein kleines Dorf sehen ; und man soll noch dorthin gehen.

- Grad 3    
- Dauer : 7 St.
- Hoheunterschied : +700m/-900m
- Gehzeiten : 5 zu 7 Stunden


      Fahrt nach einer Hochebene mit Wacholderbaume (20 km - 0 St. 30)


      Zeltübernachtung auf einem Hochplateau.

Im Jebel Akhdar, auf einer Hohe von 2400 meter, mit Olivenbäumen und Wacholdern. Einiege Schritte weiter gibt es sehr schone Aussichten auf die Taler des Nordhangs.

Individuelle Campingzelte



TAG 5

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem hohen Dorf (15 km - 0 St. 30)


      Wanderung nach einer Oase in einer Schlucht

Unser Ausgangspunkt ist ein Dorf, das 2000 meter hoch liegt. Wir benutzen genau den gleichen Weg wie die Dorfbewohner, die sich um die Palmenoase und den falaj (Bewasserungskanal), 700 Meter tiefer, kümmern. Wir gehen ca. Zwei Stunden und plötzlich steht die Palmenoase mit Bananenstauden und Dattepalmen, sowie Terrassenfelder mit Knoblauch da. Das Ort ist wunderschon. Wir gehen einien anderen Weg zuruck zu einem andern Dorf auf dem Plateau.

- Grad 3    
- Dauer : 6 St.
- Hoheunterschied : +500m/-650m
- Gehzeiten : 4 zu 5 Stunden


      Fahrt nach einer Hochebene mit Wacholderbaume (15 km - 0 St. 20)


      Zeltübernachtung auf einem Hochplateau.

Im Jebel Akhdar, auf einer Hohe von 2400 meter, mit Olivenbäumen und Wacholdern. Einiege Schritte weiter gibt es sehr schone Aussichten auf die Taler des Nordhangs.

Individuelle Campingzelte



TAG 6

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem hohen Dorf (35 km - 0 St. 45)


      Abstieg vom Jebel Akhdar

Eine sehr schone Wanderung in einem wilden Tal, das nicht vsehr besucht wird. Dieses Tal verbindet Jebel Akhdar und Samail. Die Blicke am Abstieg sind einfach unglaubig. Und wenn man runter ankommt, die wilde Palmen die Wasserpools und das alte Falaj sind echt schon

- Grad 3    
- Dauer : 6 St.
- Hoheunterschied : +100m/-1300m
- Gehzeiten : 4 zu 6 Stunden


      Fahrt nach Nizwa (75 km - 0 St. 45)


      Schones einfaches Hotel

Ein Hotel in einer spitzen Lage : es liegt in einem alten Stadtviertel von Nizwa gerade am Souq. Es besteht aus mehrere alte Hause, die vor kurzem geschmackvoll renoviert wurden. Schlaffzimmer, Badezimmer, typische Majilis (Wohnzimmer), und Terassen sind uber ein Labyrinth von Korridoren, Treppe, und Stege versteut.

Standardes Zimmer
Alle Zimmer sehen Tradizionnell aus. Sie haben aber Klimaanlage. Matraze liegen auf dem Boden. Badezimmer sind Privat aber konnen aus dem Zimmer liegen.. Fruhstuck im Hotel


TAG 7

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Beischtigung des Souks in Nizwa

Nizwa ist eine Großstadt, Die am Fuße der berge liegt: Sie war lange Zeit die Hauptstadt des Omans. Es ist eine Traditionsstadt, der Souk und der Markt wurden 1996 renoviert. Am Freitag findet der traditionelle Markt statt. Beduinen aus der Wüste, Chawis aus den Bergen kommen hierher um einzukaufen. Dort kann man alles finden: Teppiche, Töpfereinen, Schmuck, aber auch ,,,Vieh. Den Viehmarkt sollte man auf keinen Fall verpassen.

- Dauer : 1 St. 30

      Fahrt nach unserem Zeltlager in der Wuste (220 km - 3 St. )


      Sonnenuntergang in den Dünen

Am spaten Nachmittag, wenn das Licht am schönsten ist, gehen wir duch die Dünen spazieren und können den zauberhaften Sonneuntergang über den Dünen beobachten. Unvergesslicher Moment!

- Grad 1    
- Dauer : 1 St.

      Zeltübernachtung in der Wahiba-Wuste.

Individuelle Campingzelte



TAG 8

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Wanderung in der Wuste

Fruh morgens geht es los, bevor es zu heiß wird. Drei-Vier Stunden lang wandern wir durch diese außergewöhnliche Landschaft. Nach der Mittagspause wird ein bisschen im Schatten ausgeruht. Am spaten Nachmittag gehen wir wieder durch Sanddunen um unseren Camp, um die Sonnenuntergang zu sehen. In der wuste wird die Gehzeit nur als Anhaltspunkt gegeben und wir konnen die Lange der Strecke zur Gruppe anpassen.

- Grad 3    
- Dauer : 6 St.
- Hoheunterschied : +100m/-100m
- Gehzeiten : 4 zu 5 Stunden


      Zeltübernachtung in der Wahiba-Wuste.

Individuelle Campingzelte



TAG 9

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Wadi (80 km - 1 St. 30)


      Wandern und Schwimmen in einem Wadi im Ostlichen Hajar

Eine einfache Wasserwanderung in einem der schonsten Wadis Omans. Ausgangspunkt ist Oase im Tal. Zuerst gehen wir durch die üppige Palmenoase und erreichen bald den Zugang zum Canyon. Wir gehen zwischen Felsblöcker und kommen auf zwei Pools und Wasserfalle zu. Man kann von 10 Metern Höhe springen. Wir gehen weiter und müssen einenige Strecken (Pools) schwimmend zurücklegen (bis 300 meter) Dann wird das Tal immer breiter, wir gehen durch eine Palmenoase und erreichen bald ein Dorf .

- Grad 1    
- Dauer : 5 St.
- Gehzeiten : 3 zu 5 Stunden


      Fahrt nach Sur (100 km - 1 St. )


      Hotel in Sur

Ein gutes Hotel mit bequeme und moderne Zimmer, gerade an der Lagune.

Standard Room
. Fruhstuck im Hotel


TAG 10

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Besichtigung der Stadt Sur

Sur liegt am Meer, an einer wunderschönen Lagune Die Stadt war früher für den Bau der Dhaus, der traditionellen arabischen Schiffe, mit denen die Handelsfahrten nach Afrika un Asien unternommen wurden. Wir besichtigen eine Werft und gehen zu einem alten Wachturm, wo wir das besten Aussichtspunkt uber die stadt geniessen konnen.

- Dauer : 2 St.

      Fahrt nach Tiwi (60 km - 0 St. 45)


      Kurze Wanderung im Wadi durch Palmengarten

Wir wandern im Wadi durch wunderschone Garten (mit Palmen, aber auch Bananas, Mongos, Papaya, Lime, usw.) meistens auf dem Falaj, um unser Zeltplatz zu erreichen. Wasser fliesst im Talboden, Garten bedecken Berghange, und Felswande im Hintergrund.

- Grad 2    
- Dauer : 2 St.
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Zeltubernachtung in privaten Garten im Wadi

Sehr schones Ort. Sehr einfach auch, ohne Toileten (der Inhaber hat Plane sie zu bauen) Spaziergang am spaten Nachmittag in der Umgebung ist toll : wild, mit uberraschende Aussichten, und viele Vogeln…

Camping



TAG 11

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Wanderung im Wadi und Schwimmen in der Schlucht

Eine wunderschone Wanderung : wir gehen durch den ganzen Tal. Wir gehen meistens auf wege oder Falaj (Wasserkanale) durch den Garten, manchmal im Flussbed durch Felsen, und auch kurze Strecke auf der Piste. Wir queren mehrere Dorfer auf dem Weg. Wann wir das letzte Dorf erreichen, konnen wir noch in der Schlucht mitte des Dorfs schwimmen gehen.

- Grad 3    
- Dauer : 6 St.
- Hoheunterschied : +300m/-50m
- Gehzeiten : 4 zu 5 Stunden


      Fahrt nach Tiwi (25 km - 0 St. 30)


      Hotel am Meer

Ein schones kleines Hotel in einer tollen Lage. Es liegt gerade am Meer, an der Nahe vom Dorf Tiwi, und am Eingang vom Wadi Tiwi. Das Hotel verfugt uber ein Schwimbad und ein Garten.

Standardes Zimmer
Modernes und bequemes Zimmer mit privatem Badezimmer. Fruhstuck im Hotel


TAG 12

Fruhstuck - Mittagsessen -


      Fahrt nach einem Wadi (60 km - 0 St. 30)


      Wasserwanderung in einem Wadi im Ostlichen Hajargebirge

Im letzten Dorf des Tals fangt unsere Wanderung an. Unten im Dorf befindet sich ein Pool mit Wasserfall. Vom Felsen können wir ins Wasser springen (5 Meter), dann gehen wir dem Wadi entlang, duch die Oase bis wir auf einen wunderschönen Fluss zukommen. Wir gehen im Wasser durch Felsblöcke, dann wird der Canyon enger und wir schwimmen durch mehrere Pools. Danach wird das Tal wieder breiter, dann wieder enger. Wir schwimmen nochmal bis wir einen Wasserfall erreichen. Wir gehen/schwimmen den selben Weg zurück.

- Grad 1    
- Dauer : 7 St.
- Gehzeiten : 4 zu 6 Stunden


      Fahrt nach Muttrah (130 km - 1 St. 30)






Ende der Reise



www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN