UBER UNS
OMAN
GRUPPEN REISE
PRIVATE REISE


OMAN VOM NORDEN ZU SUDEN DURCHQUEREN

17 TAGE

Eine einfache Tour aber eine grosse Abenteuer, um Oman uberzuquerren : traumhafte Wadis mit Wasserpools, riesige Sanddunen im Rub Al Khali, trockene Hajargebirge, Dhofargebiirge, die Monsunregen bekommen, und uber 1000km wilde Kuste!

JAN FEB MAR APR MAI JUN JUL AUG SEP OCT NOV DEZ

Schwierigkeitsgrad :

Grad 2

Umwelt :

Wuste, Wadi, Meer, Gebirge

Aktivitaten :

Wandern     Spazieren     Schwimmen     Kultur    Canyoning und Wasserwanderung    

Unterkunft :

Zeltubernachtung X 10     Hotel, Wohnung, Gastenhaus, ect... X 7

JOUR 1 : Wandern und Schwimmen im Wadi

TAG 1 : Wandern und Schwimmen im Wadi

TAG 1 : Wandern und Schwimmen im Wadi

TAG 1 : Wandern und Schwimmen im Wadi

TAG 1 : Wandern und Schwimmen im Wadi

TAG 1 : Wandern und Schwimmen im Wadi

TAG 2 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 2 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 2 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 2 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 2 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 2 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 2 : Wanderung durch Garten und Wasserpools

TAG 2 : Hotel am Meer

TAG 2 : Hotel am Meer

TAG 2 : Hotel am Meer

TAG 2 : Hotel am Meer

TAG 2 : Hotel am Meer

TAG 2 : Hotel am Meer

TAG 2 : Hotel am Meer

TAG 2 : Hotel am Meer - Standardes Zimmer

TAG 2 : Hotel am Meer - Standardes Zimmer

TAG 3 : Wanderung und Baden im Wadi Shab

TAG 3 : Wanderung und Baden im Wadi Shab

TAG 3 : Wanderung und Baden im Wadi Shab

TAG 3 : Wanderung und Baden im Wadi Shab

TAG 3 : Wanderung und Baden im Wadi Shab

TAG 3 : Wanderung und Baden im Wadi Shab

TAG 3 : Wanderung und Baden im Wadi Shab

TAG 3 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 3 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 3 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 3 : Besichtigung der Stadt Sur

TAG 3 : Hotel in Sur

TAG 3 : Hotel in Sur

TAG 3 : Hotel in Sur

TAG 3 : Hotel in Sur - Standard Room

TAG 3 : Hotel in Sur - Standard Room

TAG 3 : Hotel in Sur - Standard Room

TAG 4 : Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

TAG 4 : Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

TAG 4 : Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

TAG 4 : Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

TAG 4 : Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

TAG 4 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 4 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 4 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 4 : Sonnenuntergang in den Dünen

TAG 4 : Eingerichtetes Camp in der Wuste

TAG 4 : Eingerichtetes Camp in der Wuste

TAG 4 : Eingerichtetes Camp in der Wuste

TAG 4 : Eingerichtetes Camp in der Wuste

TAG 4 : Eingerichtetes Camp in der Wuste

TAG 4 : Eingerichtetes Camp in der Wuste - Arabisches Zelt mit privatem Bad.

TAG 4 : Eingerichtetes Camp in der Wuste - Arabisches Zelt mit privatem Bad.

TAG 4 : Eingerichtetes Camp in der Wuste - Arabisches Zelt mit privatem Bad.

TAG 4 : Eingerichtetes Camp in der Wuste - Arabisches Zelt mit privatem Bad.

TAG 5 : Transfert

TAG 5 : Transfert

TAG 5 : Transfert

TAG 5 : Sonnenuntergang zwischen Sand-und Stein-Wuste.

TAG 5 : Sonnenuntergang zwischen Sand-und Stein-Wuste.

TAG 5 : Sonnenuntergang zwischen Sand-und Stein-Wuste.

TAG 5 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 5 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 6 : Halte in einem beduinen Fischerdorf

TAG 6 : Baden im indischen Ozean

TAG 6 : Baden im indischen Ozean

TAG 6 : Baden im indischen Ozean

TAG 6 : Baden im indischen Ozean

TAG 6 : Baden im indischen Ozean

TAG 6 : Sonnenuntergang in Khaluf

TAG 6 : Sonnenuntergang in Khaluf

TAG 6 : Sonnenuntergang in Khaluf

TAG 6 : Sonnenuntergang in Khaluf

TAG 6 : Zeltübernachtung in der weissen Wuste, am Meer.

TAG 6 : Zeltübernachtung in der weissen Wuste, am Meer.

TAG 6 : Zeltübernachtung in der weissen Wuste, am Meer.

TAG 7 : Wanderung an einer wilden kuste

TAG 7 : Wanderung an einer wilden kuste

TAG 7 : Wanderung an einer wilden kuste

TAG 7 : Wanderung an einer wilden kuste

TAG 7 : Wanderung an einer wilden kuste

TAG 7 : Wanderung an einer wilden kuste

TAG 7 : Wanderung an einer wilden kuste

TAG 8 : Wanderung bis zum Kap

TAG 8 : Wanderung bis zum Kap

TAG 8 : Wanderung bis zum Kap

TAG 8 : Wanderung bis zum Kap

TAG 8 : Spaziergang uber Shuwaymiyah

TAG 8 : Spaziergang uber Shuwaymiyah

TAG 9 : Transfert

TAG 9 : Transfert

TAG 9 : Transfert

TAG 9 : Transfert

TAG 9 : Hotel Appartments

TAG 9 : Hotel Appartments

TAG 9 : Hotel Appartments - Standard Appartment

TAG 9 : Hotel Appartments - Standard Appartment

TAG 9 : Hotel Appartments - Standard Appartment

TAG 10 : Besichtigung von Mirbat

TAG 10 : Besichtigung von Mirbat

TAG 10 : Besichtigung von Mirbat

TAG 10 : Besichtigung von Mirbat

TAG 10 : Kurze Wanderung am Jebel Samhan

TAG 10 : Kurze Wanderung am Jebel Samhan

TAG 10 : Kurze Wanderung am Jebel Samhan

TAG 10 : Kurze Wanderung am Jebel Samhan

TAG 11 : Ausflug ins Wadi Darbat.

TAG 11 : Ausflug ins Wadi Darbat.

TAG 11 : Ausflug ins Wadi Darbat.

TAG 11 : Ausflug ins Wadi Darbat.

TAG 11 : Ausflug ins Wadi Darbat.

TAG 11 : Ausflug ins Wadi Darbat.

TAG 11 : Besichtigung von Khor-Khori und Sumhuram

TAG 11 : Besichtigung von Khor-Khori und Sumhuram

TAG 11 : Besichtigung von Khor-Khori und Sumhuram

TAG 11 : Besichtigung von Khor-Khori und Sumhuram

TAG 11 : Hotel am Meer

TAG 11 : Hotel am Meer

TAG 11 : Hotel am Meer

TAG 11 : Hotel am Meer - Sea View Room

TAG 11 : Hotel am Meer - Sea View Room

TAG 11 : Hotel am Meer - Sea View Room

TAG 11 : Hotel am Meer - Sea View Room

TAG 12 : Besuch der Fruchtensbuden Salalahs

TAG 12 : Besuch der Fruchtensbuden Salalahs

TAG 12 : Besuch der Fruchtensbuden Salalahs

TAG 12 : Besuch der Fruchtensbuden Salalahs

TAG 12 : Besuch der Fruchtensbuden Salalahs

TAG 12 : Besuch der Fruchtensbuden Salalahs

TAG 12 : Besichtigung des archeologisches Parks Al Baleed

TAG 12 : Besichtigung des archeologisches Parks Al Baleed

TAG 12 : Besichtigung des archeologisches Parks Al Baleed

TAG 12 : Besichtigung des archeologisches Parks Al Baleed

TAG 12 : Besuch im Souq Al Husn in Salalah

TAG 12 : Besuch im Souq Al Husn in Salalah

TAG 12 : Besuch im Souq Al Husn in Salalah

TAG 12 : Besuch im Souq Al Husn in Salalah

TAG 12 : Besuch im Souq Al Husn in Salalah

TAG 12 : Besuch im Souq Al Husn in Salalah

TAG 12 : Besuch im Souq Al Husn in Salalah

TAG 13 : Besichtigung der Ruinen von Ubar in der Nahe von Shisr.

TAG 13 : Besichtigung der Ruinen von Ubar in der Nahe von Shisr.

TAG 13 : Spaziergang durch die Dünen, um sich den Sonnenuntergang anzuschauen.

TAG 13 : Spaziergang durch die Dünen, um sich den Sonnenuntergang anzuschauen.

TAG 13 : Spaziergang durch die Dünen, um sich den Sonnenuntergang anzuschauen.

TAG 13 : Spaziergang durch die Dünen, um sich den Sonnenuntergang anzuschauen.

TAG 13 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 13 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 13 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 13 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 13 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 13 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 13 : Zeltübernachtung in der Wuste

TAG 14 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 14 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 14 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 14 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 14 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 14 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 14 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 14 : Wanderung im Rub Al Khali

TAG 16 : Schwimmen auf einem weissen Sandstrand

TAG 16 : Schwimmen auf einem weissen Sandstrand

TAG 16 : Schwimmen auf einem weissen Sandstrand

TAG 16 : Schwimmen auf einem weissen Sandstrand

TAG 16 : Schwimmen auf einem weissen Sandstrand

TAG 16 : Zeltübernachtung auf dem Strand

TAG 16 : Zeltübernachtung auf dem Strand

TAG 16 : Zeltübernachtung auf dem Strand

TAG 16 : Zeltübernachtung auf dem Strand

TAG 16 : Zeltübernachtung auf dem Strand

TAG 17 : Kurze Wanderung der Kuste entlang

TAG 17 : Kurze Wanderung der Kuste entlang

TAG 17 : Kurze Wanderung der Kuste entlang

TAG 17 : Kurze Wanderung der Kuste entlang

TAG 17 : Kurze Wanderung der Kuste entlang

TAG 17 : Kurze Wanderung der Kuste entlang

TAG 17 : Kurze Wanderung der Kuste entlang

TAG 17 : Kurze Wanderung der Kuste entlang

TAG 17 : Kurze Wanderung der Kuste entlang

TAG 17 : Aussicht

TAG 17 : Aussicht

TAG 17 : Aussicht

TAG 17 : Aussicht

TAG 17 : Spaziergang in der hohe

TAG 17 : Spaziergang in der hohe

TAG 17 : Spaziergang in der hohe

TAG 17 : Spaziergang in der hohe

TAG 17 : Spaziergang in der hohe

www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN


 
Anzahl an Teilnehmer
Preis / Personne in OMR
Preis / Personne in USD
Andere Wahrungen**
3
1550 OMR
4058 USD
4
1320 OMR
3455 USD
5
1350 OMR
3534 USD
6
1200 OMR
3141 USD
7
1180 OMR
3089 USD
8
1150 OMR
3010 USD



Wenn ihre Gruppe grosser ist, konnen sie uns nach Preise per email fragen.



** Nous etablissons nos factures en rial (OMR) et en dollar (USD). Wir machen die Rechnungen in Rial (OMR) und in Dollar (USD), denn der Kurs des rials an den des Dollars gekoppelt ist.

Die Umrechnungen in Euro werden unverbindlich angegeben. Die Umrechnungen auf dem Internet benutzen eine Mittelrate, die immer gunstiger als die von den Banken benutzte Rate.




www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN




UNTERLAGE ZUM HERUNTERLADEN

DETAILPROGRAM
Mit Gehzeiten, Fahrtzeiten, und Schwierigkeitsgraden
 


 

HAUPTINFORMATIONEN
Mit Ausrustungsliste, Leistungen, und Ratschlage
 


 

LANDINFORMATIONEN
Allgemeine, kulturelle und praktische Informationen uber Oman
 


 

ANFRAGE

Wenn Sie diese Reise genau so machen wollen, geben Sie uns mehr Informationen uber Sie, damit wir prufen konnen, ob wir verfugbar sind.

ANFRAGE NACH PERSONALISIERTE REISE

Wenn diese Reise Ihnen gefallt, und mochten sie bearbeiten, damit sie Ihnen genau passt.











































www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN



TAG 1

- Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Wadi (120 km - 1 St. 30)


      Wandern und Schwimmen im Wadi

Wir fangen, im Wadi zu wandern. Auf dem weg wandert man auf dem Falaj, durch Steinblocken, und durch Wasserpools quer. Das Tal verengert sich und dort finden wir lange Pools. Wir schwimmen und bleiben ein bisschen in diesem schonen Ort und gehen zuruck. Achtung : auf dieser Wanderung soll man manchmal durch Wasser gehen ; Schuhe und Hose konnen nass werden…

- Grad 2    
- Dauer : 4 St.
- Gehzeiten : 2 zu 3 Stunden


      Zeltübernachtung am Fuss der Gebirge

Wir zelten am Fuss von schone Berge mit einem Panoramisches Ausblick

Individuelle Campingzelte



TAG 2

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach Tiwi (60 km - 0 St. 30)


      Wanderung durch Garten und Wasserpools

Ein wunderschones Tal mit einem Fluss und Wasserpools, einer riesigen Palmenoase auf Terrassen den ganzen Weg entlang, Bergdorfer, und impressive Felswande. Wir verbringen hiier den ganzen Tag mit einer Abwechslung von Wandern und Badestop(s). Wir haben verschiedene Optionen fur die Strecke, um einen angenehmen und nicht zu schwierigen Wandertag zu verbringen

- Grad 2    
- Dauer : 6 St.
- Hoheunterschied : +100m/-100m
- Gehzeiten : 2 zu 4 Stunden


      Hotel am Meer

Ein schones kleines Hotel in einer tollen Lage. Es liegt gerade am Meer, an der Nahe vom Dorf Tiwi, und am Eingang vom Wadi Tiwi. Das Hotel verfugt uber ein Schwimbad und ein Garten.

Standardes Zimmer
Modernes und bequemes Zimmer mit privatem Badezimmer. Fruhstuck im Hotel


TAG 3

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Wanderung und Baden im Wadi Shab

wir gehen von der Küste ab ins Wadi Shab hinein. Nach ca. 45 Minuten gehen wir baden und schwimmen von einem Pool zum nachsten in einer wunderschönen Landschaft, um ein Wasserfall in einer Hohle zu erreichen. Alles hier (das Tal, die kurze Wanderung, und das Schwimmen) ist sehr schon aber es ist jetzt sehr turistisch geworden.

- Grad 1    
- Dauer : 3 St.
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Fahrt nach Sur (80 km - 0 St. 45)


      Besichtigung der Stadt Sur

Sur liegt am Meer, an einer wunderschönen Lagune Die Stadt war früher für den Bau der Dhaus, der traditionellen arabischen Schiffe, mit denen die Handelsfahrten nach Afrika un Asien unternommen wurden. Wir besichtigen eine Werft und gehen zu einem alten Wachturm, wo wir das besten Aussichtspunkt uber die stadt geniessen konnen.

- Dauer : 2 St.

      Hotel in Sur

Ein gutes Hotel mit bequeme und moderne Zimmer, gerade an der Lagune.

Standard Room
. Fruhstuck im Hotel


TAG 4

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Wadi (150 km - 2 St. )


      Wanderung nach Wasserfalle und Schwimmen

Ausgangspunkt ist eine kleine Oase im Tal. Wir gehen durch die Garten zur Schlucht. Dort muss man über Felsen klettern, der Weg ist ein bisschen schwierig aber es lohnt sich und dauert nicht so lange. Wir entdecken bald einen großen Wasserpool mit Wasserfall, Wenn Sie Lust haben, können Sie sogar einen zehn Meter Sprung machen. Dem Regen und Fluten nach, kann es vorkommen, dass wir im Wasser gehen eben manchmal schwimmen sollen, um die Wassserfalle zu erreichen.

- Grad 2    
- Dauer : 3 St.
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Fahrt nach unserem Zeltlager in der Wuste (70 km - 1 St. 30)


      Sonnenuntergang in den Dünen

Am spaten Nachmittag, wenn das Licht am schönsten ist, gehen wir duch die Dünen spazieren und können den zauberhaften Sonneuntergang über den Dünen beobachten. Unvergesslicher Moment!

- Grad 1    
- Dauer : 1 St.

      Eingerichtetes Camp in der Wuste

Das Zeltlager wurde mit Geschmack eingerichtet. Das Camp ist in einem wilden und leisen Ort.

Arabisches Zelt mit privatem Bad.
Beduinen Zelt, das wie ein Hotelzimmer eingerichtet ist : Bett, Tisch, Stuhle, und Teppisch. Privat Bad. Fruhstuck und Abendessen im Hotel


TAG 5

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach der weissen Wuste mit Steine und Sand (420 km - 7 St. )


      Sonnenuntergang zwischen Sand-und Stein-Wuste.

Wir gehen auf ein kleines Plateau, in unmiitelbarer Nahe unseres Camps hoch. Auf der einen Seite kann man die weiße Sandwüste, die wir am nâchsten Tag erkunden werden, erahnen und auf der anderen Seite geht die Sonne in den Hügeln der Steinwüste unter.

- Grad 1    
- Dauer : 2 St.
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Zeltübernachtung in der Wuste

Abwechslungsreichen Landschaft : Sanddunen, steinige Hugel, und ein "Wald" mit Akazien.

Individuelle Campingzelte



TAG 6

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Fischerdorf (60 km - 1 St. )


      Halte in einem beduinen Fischerdorf

Es ist ein malerisches beduinen Fischerdorf. Hier hat man das Gefuhl, am Ende der Welt zu sein… Alte mit Alge und Muscheln bedeckte Gelandewagen ziehen boote, die vom Angel zuruckkommen ; und tausende Vogel fliegen oben…

- Dauer : 1 St.

      Fahrt nach der weissen Wuste, am Meer (20 km - 0 St. 20)


      Baden im indischen Ozean

Schwer zu sagen, ob man in der Wüste oder am Meer ist, denn dort reichen die Dünen bis ins Meer: unendliche Sandflachen am Indischen ozean entlang. Eine tolle Erfahrung dort zu baden.

- Dauer : 2 St.

      Sonnenuntergang in Khaluf

Wir spazieren ein bisschen die weisse Sandwuste, um die Abendsonnenlicht uber diese unrealistische Landschaft zu genieseen.

- Grad 1    
- Dauer : 2 St.
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Zeltübernachtung in der weissen Wuste, am Meer.

Ungewihnliche Landschaft mit den blutenweißen Dunen auf der einen Seite und dem Indische Ozean auf der anderen.

Individuelle Campingzelte



TAG 7

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach einem Fischerdorf (271 km - 3 St. 36)


      Wanderung an einer wilden kuste

Wir gehen an der Küste entlang. Wir gehen zuerst runter in einem in weissem Kalkstein geschnittenen Felsenkessel und dann am Strand.

- Grad 2    
- Dauer : 4 St.
- Hoheunterschied : +0m/-200m
- Gehzeiten : 2 zu 3 Stunden


      Zeltübernachtung am Strand

Wir schlagen unsere Zelte an einer wilden Küste auf: Strand mit weißem Sand umgeben von schwarzen Felsen, am Indischen Ozean.

Individuelle Campingzelte



TAG 8

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Wanderung bis zum Kap

Wir fangen unsere Wanderung am Strand an. Die Gesteine fangen schnell an, zu andern : wir verlassen das weisse Kalkstein und betretten die Ophilithen . Nur in Oman kann man in solchem Maße das schwarze Gestein des ozeanischen Bodens sehen. Die Küste ist zerklüftet und der Kontrast zwischen dem schwarzen Gestein und den weißen Sandstranden ist ganz merkwürdig.

- Grad 2    
- Dauer : 2 St.
- Hoheunterschied : +50m/-50m
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Fahrt nach Shuwaymiyah (370 km - 4 St. )


      Spaziergang uber Shuwaymiyah

Wir spazieren auf dem Plateau, das hervorragende Blicke uber die riesige Bucht von Shuwaymiyah bittet.

- Grad 1    
- Dauer : 1 St.
- Gehzeiten : 1 zu 1 Stunden


      Zeltübernachtung am Strand

Individuelle Campingzelte



TAG 9

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Hotel Appartments

Ein standardes Hotel in einer tollen Lage : am Meer gegenuber und an der Nahe vom Hafen

Standard Appartment



TAG 10

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Besichtigung von Mirbat

- Dauer : 1 St.

      Fahrt nach den Hohenlagen von Jebel Samhan (60 km - 0 St. 45)


      Kurze Wanderung am Jebel Samhan

Wir wandern am Bergskam Jebel samhans entlang. Wir uberblicken Mirbat und das indische Ozean. Die Felse runter verrammeln die wolken wahrend der Munson. Deswegen sind die Hange bewaldet wahrenddem das Gipfel trocken ist. Die Aussichte sind toll und es ist auch die Gelegenheit ein besonderes Okosystem an der Grenze der Wolken zu entdecken : Drachenblut, Adenium, usw.

- Grad 2    
- Dauer : 4 St.
- Hoheunterschied : +500m/-150m
- Gehzeiten : 3 zu 4 Stunden


      Zeltübernachtung in der Gebirge

Wir zelten auf einer Hohe von 1500m

Individuelle Campingzelte



TAG 11

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach Wadi Darbat (30 km - 0 St. 30)


      Ausflug ins Wadi Darbat.

Das Wadi Darbat gehört zu den bekanntesten des Sultanat. Wahrend der Khareef ( Monsumzeit) also von Juli bis September strömen die Omanis hin und machen da Urlaub. Das milde Klima, das Grüne und der Fluss werden sehr geschatzt. Wir werden im Tal spazieren gehen.

- Grad 1    
- Dauer : 3 St.
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Fahrt nach der archaologische Statte von Khor Ruri / Sumhuram (15 km - 0 St. 15)


      Besichtigung von Khor-Khori und Sumhuram

Khor Khori liegt an der Mündung des Wadi Darbat. An dieser Stelle gibt es zahlreiche Meeresvögel. Über der Mündung stehen noch die Ruinen des alten Hafens Sumruham, der in der Antike eine wichtige Rolle in dieser Gegend, Hadramaut, wegen des Weihrauchs gespielt hat. Der Weihrauch ist ein Harz, das von Weihrauchbaumen gewonnen wird.

- Dauer : 1 St. 30

      Fahrt nach Salalah (45 km - 0 St. 30)


      Hotel am Meer

Angenehme Unterkunft, die im viertel Al Dhariz liegt. Das Hotel sieht das Meer an und hat ein Schwimmbad.

Sea View Room
Bequemes Zimmer mit Klimaanlage, Kuhlschrank, und privaten Badezimmer. Fruhstuck im Hotel


TAG 12

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Besuch des Lebensmittelsmarkt von Salalah

Das Markt von Salalah ist sehr intersant und belebt. Man kann dort alles finden ; Fleisch, Fische, Gemuse, Fruchte, Daten, und eben auch tradizionele Heilmittel...

- Dauer : 1 St.

      Besuch der Fruchtensbuden Salalahs

Salalah ist eine moderne Stadt, die aber riesige Landwirtschaftflache in der Mitte der Stadt behalt. Auf der strasse sind viele Buden, die die Fruchte erkaufen, die hier in der Stadt produziert werden.

- Dauer : 1 St.

      Besichtigung des archeologisches Parks Al Baleed

Diese Ausgrabungsstattte liegt im Stadt Salalah das Meer gegenuber. Diese Stadt war damals als Dhofar (es ist jetz die Name der Region) bekannt. Das ort wurde schon seit 4000 Jh v Chr besiedelt. Die Runierte Stadt, die noch zu sehen ist, wurde aber 10. Jahrhundert gebaut. Es gibt auch ein museum mit einem Raum uber die Geschichte und ein Raum uber die Schiffe.

- Dauer : 1 St.

      Besuch im Souq Al Husn in Salalah

Ein sehr beliebter Markt in der Stadt. Dort kann man Kleidung, Silber- und Gold-Schmuck kaufen, aber es dreht sich vieles um den Weihrauch. Zur Zeit wird der Souq neugebaut und ist deswegen begrenzt.

- Dauer : 2 St.

      Hotel am Meer

Angenehme Unterkunft, die im viertel Al Dhariz liegt. Das Hotel sieht das Meer an und hat ein Schwimmbad.

Sea View Room
Bequemes Zimmer mit Klimaanlage, Kuhlschrank, und privaten Badezimmer. Fruhstuck im Hotel


TAG 13

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach der archaologische Statte von Shisr Ubar (190 km - 2 St. )


      Besichtigung der Ruinen von Ubar in der Nahe von Shisr.

Wir machen einen Stopp, um uns die Ruinen der mythischen Stadt Ubar anzusehen. Diese Stadt wurde zum größten Teil, bei dem Einsturz einer unterirdischen Höhle, zestört. Der Hauptturm und Reste der Befestigungsanlage bleiben noch übrig. Wir besichtigen die Ruinen und das kleine Museum, das über die Entdeckung des Ortes berichtet.

- Dauer : 1 St.

      Fahrt nach unserem Zeltlager in Rub al Khali (110 km - 2 St. )


      Spaziergang durch die Dünen, um sich den Sonnenuntergang anzuschauen.

Wir machen einen Spaziergang durch die Dünen der Wüste Rub Al Khali (auf Arabisch: das leere Viertel), die größte Wüste Arabiens, dessen Hauptteil in Saudi-Arabien liegt, die aber in den grenzenden Landern auch vorhanden ist. Wir klettern auf die Dünen und sehen uns den Sonneuntergang in einer ganz ungewöhnlichen Landschaft.

- Grad 2    
- Dauer : 1 St.
- Hoheunterschied : +150m/-150m
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Zeltübernachtung in der Wuste

Wir schagen unser Camp am Fusse der riesigen Dunen des Rub al Khali auf.

Individuelle Campingzelte



TAG 14

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Wanderung im Rub Al Khali

Morgen besteigen wir mehrere der riesigen Sanddunen um unserer Zeltlage. Der Aufstieg ist manchmal anstrengend. Der Abstieg ist im Gegenteil schnell, spassvoll, und bietet die Gelegenheit, die Dunen singen zu lassen. Um Mittag gehen wir zuruck zu unserem Camp. Nach dem Mittags essen gibt es Zeit zur Erholung. Am Ende des Nachmittags klettern wir wieder eine der riesige Sanddunen und erreichen den Gipfel, wovon wir ein unglaubliches Aussicht haben.

- Grad 3    
- Dauer : 8 St.
- Hoheunterschied : +250m/-250m
- Gehzeiten : 4 zu 6 Stunden


      Zeltübernachtung in der Wuste

Wir schagen unser Camp am Fusse der riesigen Dunen des Rub al Khali auf.

Individuelle Campingzelte



TAG 15

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Wanderung im Rub Al Khali

Morgen besteigen wir mehrere der riesigen Sanddunen um unserer Zeltlage. Der Aufstieg ist manchmal anstrengend. Der Abstieg ist im Gegenteil schnell, spassvoll, und bietet die Gelegenheit, die Dunen singen zu lassen. Um Mittag gehen wir zuruck zu unserem Camp. Nach dem Mittags essen gibt es Zeit zur Erholung. Am Ende des Nachmittags klettern wir wieder eine der riesige Sanddunen und erreichen den Gipfel, wovon wir ein unglaubliches Aussicht haben.

- Grad 3    
- Dauer : 8 St.
- Hoheunterschied : +250m/-250m
- Gehzeiten : 4 zu 6 Stunden


      Zeltübernachtung in der Wuste

Wir schagen unser Camp am Fusse der riesigen Dunen des Rub al Khali auf.

Individuelle Campingzelte



TAG 16

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Fahrt nach Salalah (275 km - 3 St. 30)


      Fahrt nach wilden Stranden (70 km - 1 St. )


      Schwimmen auf einem weissen Sandstrand

Wir baden im indishen Ozean auf eine der zahlreiche Sandstrande der Bucht.

- Dauer : 2 St.

      Zeltübernachtung auf dem Strand

Wir campen an einem sehr schönen Strand mit dem Berg im Hintergrund.

Individuelle Campingzelte



TAG 17

Fruhstuck - Mittagsessen - Abendessen


      Kurze Wanderung der Kuste entlang

die Wanderung beginnt, wo die pistenstrecke endet. Wir richten uns nach ein schones Sandstrand. Auf einem guten Wanderweg gehen wir die kuste entlang und erreichen ein kleines Tal, wo weihrauchsbaume an der Nahe des Meers wachsen. Wir gehen zuruck dem gleichen Weg und geniessen ein Bad, bevor wir die Autos erreichen.

- Grad 2    
- Dauer : 3 St.
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Fahrt nach einem Aussichtspunkt (40 km - 1 St. )


      Aussicht

Wir halten zum Aussicht : wir sind 1000m hoch unter unter die Felsen sehen wir das Meer. Wahrend die Munsun treffen die Wollken die Felsen, die grun werden.

- Dauer : 0 St. 15

      Fahrt nach den Hohenlagen von Jebel Al Qamr (20 km - 0 St. 20)


      Spaziergang in der hohe

Wir gehen auf einem schonen Weg, der meistens von Kuhe und Kamellen benutzt wird. Wir sind 1000m hoch und uberragen das Meer. Die Landschaft ist pastoral mit Graslande, grosse Baume, und zahlreiche Vogeln…

- Grad 1    
- Dauer : 2 St.
- Gehzeiten : 1 zu 2 Stunden


      Fahrt nach Salalah (120 km - 2 St. )


      Hotel am Meer

Angenehme Unterkunft, die im viertel Al Dhariz liegt. Das Hotel sieht das Meer an und hat ein Schwimmbad.

Sea View Room
Bequemes Zimmer mit Klimaanlage, Kuhlschrank, und privaten Badezimmer. Fruhstuck im Hotel


Ende der Reise



www.omantrekkingguides.com, Internet Seite von AL MAALAM TOURS , unter der Nummer 1087801 im omanischen Handelsregister angemeldet und vom Turismusministeriums Oman genehmigt.
(SIEHE TOURISMUSLIZENZ)
AL MAALAM TOURS - PO BOX 917 - Post Code 611 - NIZWA - SULTANAT D'OMAN